Brandenburg Vernetzt

Wandergedicht von Helga Will: "Im Hochsauerland"

24.08.2009

Wir wandern durch Wiesen und Wälder,

wir wandern die Berge hinauf.

Wer oben ist, muss wieder runter -

des Lebens und Wanderns Lauf.

 

Im Sauerland blüht schon die Heide,

die Heidelbeern schimmern blau,

die Luft ist wie Samt und Seide

und ich atme tief und ich schau'

 

auf Berg und Tal in der Runde,

auf die Vogelbeerbäume rundum,

den Blaubeergeschmack im Munde,

und ich bin vor Staunen ganz stumm.

 

Und jeden Tag neues Erleben

in wundervoller Natur.

Was kann es Schöneres geben?

Des Abends dazu noch Kultur

 

und der Austausch von Gedanken

und unter Freunden zu sein:

Dafür möcht' ich mich bedanken.

Es ist schön im Wanderverein.

 

                    (aufgeschrieben in Willingen während der

                     Wanderwoche zum 109. Deutschen Wandertag)